ZERO 11kW Neuheiten S / DS und FXE

NEWS VOM 07.02.2024

Die neuen A1/B196 Bikes von ZERO Motorcycles. Der perfekte Einstieg in die Welt der zwei Räder! 

Sie sind die idealen Motorräder für alle, die mit dem Führerschein A1/B196 vollwertigen Fahrspaß suchen: Die beiden neuen vollelektrischen Modelle "S" und "DS" von Zero Motorcycles vereinen den leichten Einstieg in die Zweiradwelt mit begeisternder Elektro-Power und einem Komplettpaket an Sicherheitsfeatures. Zudem können diese Bikes nun auch über die Option einer Finanzierung via Gehaltsumwandlung finanziert werden - mit Einsparpotenzial bis zu 40 Prozent.

Für alle Autofahrer, die immer schon neugierige Blicke auf die vorbeiziehenden Motorradfahrer geworfen haben, gilt nun das Motto „Entdecke den Biker in Dir!“ Noch nie war es so einfach, mit einem elektrisch angetriebenen Motorrad den Staus zu entfliehen und maximalen Zweiradfahrspaß zu erleben: Die beiden neuen Zero Modelle, das Naked Bike „S“ und das Adventure-Motorrad „DS“, rangieren in der Zulassungsklasse der „125er“ bis 11 kW (15 PS). Durch die besondere Charakteristik der E-Motoren besitzen sie ein Top-Drehmoment von 106 Nm und sind daher besonders antrittsstark, inklusive einem Topspeed von fast 140 km/h und kommen damit „vollwertigen“ Motorrädern in Sachen Fahrleistungen nahe. Trotzdem können die neuen Zeros auch mit der Führerscheinerweiterung B196 für Besitzer des Autoführerscheins (oder mit dem regulären A1-Führerschein) gefahren werden.

Die 2024er S- und DS-Modelle von Zero kommen mit einem top-modernen Technikpaket: Neben einer XL-Batterie mit 14,4 kWh und einer City-Reichweite von über 240 km besitzen die neuen Zero Motorräder auch fünf vorinstallierte Fahrmodi, die über die intuitive NextGen-App von Zero individuell angepasst werden können. Um die Elektro-Power auch jederzeit sicher auf die Straße zu bringen, vertraut Zero auf das hochentwickelte „Motorcycle Stability Control“ (MSC) System von Bosch, welches sowohl ein Kurven-ABS als auch eine Kurven-Traktionskontrolle umfasst. Für bestes Handling und maximalen Fahrspaß sorgen die voll einstellbaren Fahrwerkelemente von Showa und die serienmäßigen Pirelli Diablo Rosso III-Reifen.

Flexibilität beim „Tanken“ ermöglichen die verschiedenen Ladeoptionen: Die Zero Motorräder lassen sich zu Hause oder am Arbeitsplatz sowohl mit der Standard-Schuko-Steckdose als auch an den deutlich leistungsstärkeren Typ-2-Ladestationen aufladen. Durch die hohe Reichweite der neuen 11 kW-Zeros, mit rund 160 km im gemischten Einsatz Landstraße und Stadtverkehr und rund 240 km in der City, können Pendler mit den S- und DS-Modellen problemlos auch längere Strecken zum Arbeitsplatz zurücklegen.

Eine weitere 11 kW-Option ist das Modell Zero „FXE“, eine ultraleichte Supermoto. Sie vereint das kräftige Drehmoment eines Elektro-Motorrads von satten 106 Nm mit einem besonders geringen Gewicht von fahrfertigen 140 kg. Die FXE bietet eine Stadt-Reichweite von bis zu 160 km.

Preise (Stand 07.02.2024):
Zero S 17.400 € zzgl. 450 € Nebenkosten, inkl. 5 Jahren Garantie
Zero DS 18.400 € zzgl. 450 € Nebenkosten, inkl. 5 Jahren Garantie
Zero FXE 13.780 € zzgl. 350 € Nebenkosten, inkl. 5 Jahren Garantie

Bis zu 40% sparen?! Der Einstieg in die begeisternde Zweirad-Welt mit einer Zero ist seit Beginn des Jahres 2024 in Deutschland auch über die Option einer Finanzierung via Gehaltsumwandlung (vgl. Dienstrad-Leasing) möglich. Dieses Modell war bisher nur bei Fahrrädern und Pedelecs möglich und kann nun auch auf elektrischen Zweiräder angewendet werden. Der Vorteil dabei: Das Fahrzeugleasing wird über den Arbeitgeber abgeschlossen, und die Leasingbeträge gehen aus dem Bruttolohn ab. Je nach individuellen Abzügen für Steuern und weitere Abgaben ist so eine Ersparnis von bis zu 40 Prozent für den Nutzer des Fahrzeugs drin. Sprecht uns bei Interesse gerne darauf an, hier kann bei vielen Modellen richtig Geld gespart werden.

Dein Interesse ist geweckt? Wir freuen uns auf Dich, dein hmf e-Motorrad Team!

Dein Ansprechpartner für ZERO Motorräder:
Tom Hemmerlein
t.hemmerlein@hmf-motorrad.de
01795475595 (WhatsApp/Signal)
093120090821 (Telefon)


PS: Ein großen Bike ist Dir zu viel, Du möchtest aber trotzdem elektrisch fahren? Wir haben neben den Zero Motorrädern auch eScooter von Vespa, Yamaha und Piaggio im Programm.